Analyse

Analyse


jwg1

Analyse bedeutet die Möglichkeit:

– Kosten zu senken und einzusparen – Marktwerte einzugrenzen – ungenutzte Flächen und deren Wert zu erkennen – mögliche Fehler zu finden – in die Zukunft zu schauen – Gutachten lesen, erklären und interpretieren zu können – nach individuellen Gegebenheiten und Geldbeuteln zu planen – Ideen planbar und Realisierungen einschätzbar machen. Wir erstellen für Ihre Immobilie Ein- und Verkaufsanalysen und führen eine strategische Optimierung Ihres Immobilienbestandes durch.

Einsparpotenziale bei Betriebskosten: Einsparpotenziale liegen bei fast allen Betriebskosten vor. Eine Analyse sollte dabei nicht nur auf umlagefähige Betriebskosten beschränkt, sondern auch bei den nicht umlagefähigen Betriebskosten durchgeführt werden. Die Potenziale liegen schlafend in fast allen Bereichen. Als beeindruckendes Beispiel seien Versicherungen genannt. Hierunter fallen die Wohngebäude-Versicherung gegen Feuer, Sturm und Wasser, die Glas-Versicherung, die Gebäudehaftpflicht-Versicherung, die Öltank-Versicherung, die Privathaftpflicht-Versicherung, sowie Rechtsschutz- und Hausrat-Versicherung. Die sorgfältige Analyse dieser oft ungepflegten Bestände setzt in der Regel nicht nur Mittel frei, sondern bietet auch die Möglichkeit, Versicherungen aktuell an die gewachsenen Gegebenheiten anzupassen. Wenn Sie folgende Stichworte einschätzen können und Ihren Versicherungsbestand in dieser Hinsicht unter Kontrolle haben, können Sie beruhigt schlafen, da Ihre Versicherungen wach sind: Unterversicherungsverzicht, Überspannungsschäden, Schäden durch höhere Gewalt, Zu- und Ableitungsrohre.

Schreibe einen Kommentar